Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Anlagevehikel

engl.: intermediate investment vehicle

Unschöne Bezeichnung für eine Zweckgesellschaft, nämlich ein Unternehmen, in das Vermögenswerte eingebracht werden, um diese anschliessend in geeigneter Form zu verbriefen.

Siehe Conduit-Gesellschaft, Variable Interest Entity, Verbriefung, Verbriefungsstruktur

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.