Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Anlage-Substitution

engl.: asset substitution

In einem Gebiet werden Kapitalanlagen nicht in der heimischen Geldeinheit, sondern in einer fremden Währung getätigt. Gründe hierfür sind entsprechende Erwartungen hinsichtlich des Ertrags und des Risikos der Anlagen.

Siehe Alterung, Dollarisation, Euroisierung, Home Bias

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.