Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Aktivzinsen auch Kreditzinsen und Sollzinsen

engl.: interest receivable

Zinsen, welche die Banken ihren Kreditnehmern berechnen. Diese müssen höher sein als die Passivzinsen (Habenzinsen), weil bei einer Bank grundsätzlich der Gewinn im Unterschied zwischen den Aktivzinsen und den Passivzinsen liegt.

Siehe Einlagezinsen, Passivzinsen, Zins, Zinsspanne. -Vgl. den Anhang Statistik des Euro-Währungsgebiets, Rubrik Finanzmärkte im jeweiligen Monatsbericht der EZB. Dort sind in der Unterrubrik Kreditzinsen die entsprechenden Werten nach verschiedenen Merkmalen ausgewiesen; Monatsbericht der EZB vom August 2009, S. 105 ff. (Abhängigkeit der Zinsen vom Leitzins der Zentralbank theoretisch und empirisch; Übersichten; Literaturverweise).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.