Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Abwichsgeld auch Anerbgeld und Astantengeld

engl.: renunciation payment

Frühere Abstandszahlung an den zurücktretenden bäuerlichen Alleinerben (= Anerben: derjenige, auf den das ungeteilte Erbe [der Hof] übergeht, meistens der älteste Sohn). Die Höhe der Abfindungssumme wurde in Streitfällen vom zuständigen Anerbgericht festgestellt. - Abwich = hier: zurückweichen, weggehen, das Feld räumen; Astant von astare = hier: jemand, der beitritt, nämlich der zur Auszahlung des Anerben bereite Erbe.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.