Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Überweisung

engl.: remittance, credit transfer; appropriation

1.) Allgemein jede Zahlung in Geld.

2.) Formgebundener (Vordruck; Maske bei Internet-Banking ) Zahlungsauftrag eines Kunden an seine Bank, zu Lasten seines Kontos einen bestimmten Geldbetrag auf ein anderes Konto zu übertragen (a payment order or possibly a sequence of payment orders made for the purpose of placing funds at the disposal of the beneficiary. Both the payment instructions and the funds described therein move from the bank of the payer/originator to the bank of the beneficiary, perhaps via several other banks as intermediaries and/or more than one credit transfer system).

3.) In der öffentlichen Finanzwirtschaft (dann meistens nur in der Pluralform gebraucht) Zuwendungen von Gliedstaaten an den Gesamtstaat (Matrikularbeiträge ) oder übergeordneter Bereiche (Land, Kanton, Kreis) an kleinere Verbände (Kreis, Gemeinde).

Siehe Beschulungsgeld, Single European Payment Area (SEPA)

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.