Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Übertragbarkeit

engl.: transferability

In Zusammenhang mit der Liquiditätsbeobachtung der Monetären Finanzinstitute durch die EZB versteht man darunter die Möglichkeit, in Finanzinstrumenten angelegtes Geld unter Nutzung von Zahlungsmöglichkeiten (wie Schecks, Überweisungsaufträge, Lastschriftverkehr) zu mobilisieren.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.