Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Überschussreserven

engl.: excess reserves

Guthaben einer Bank auf Girokonten, die über das Soll der Mindestreserve hinausgehen.

Siehe Mindestreserve-Pflicht. -Vgl. über die Höhe der Überschussreserven den Anhang Statistik des Euro-Währungsgebiets, Rubrik Monetäre Statistik, Unterrubrik Mindestreserve-Erfüllung im jeweiligen Monatsbericht der EZB; Monatsbericht der EZB vom Oktober 2005, S. 27 ff. (Überschussreserven definiert und in Zusammenhang mit der Geldpolitik der EZB erläutert), Monatsbericht der EZB vom Januar 2008, S. 97 ff. (Vorausschätzung der Überschussreserven; viele Übersichten: S. 103: Gründe, warum eine Bank überhaupt Überschussreserven hält)

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.