Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Überschuss-Liquidität

engl.: excess liquidity

Wenn nicht anders definiert, der Geldmengen­bestand, der noch nicht durch Mengen- bzw. Preiserhöhungen aufgesogen wurde.

Siehe Geldlücke, Potfolio-Umschichtungen

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.