Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Übergangsgeld

engl.: provisional payment, transitional allowance

1.) Zahlung, die aus dem Dienst ausscheidende Beschäftigte vom (öffentlichen) Arbeitgeber erhalten.

2.) Nach dem deutschen Sozialrecht eine Leistung für Versicherte, die infolge eines Versicherungsfalls Zahlungen zur Teilhabe am Arbeitsleben bzw. zur wirtschaftlichen Absicherung während der Dauer einer Rehabilitationsmassnahme erhalten (§ 49 SGB).

3.) Zahlung an ausscheidende Abgeordnete aus dem Deutschen Bundestag mit dem Ziel, diesen eine Rückkehr in den angestammten Beruf oder die Aufnahme einer neuen Berufstätigkeit zu ermöglichen.

Siehe Überbrückungsgeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.